Bioresonanztherapie für Hunde und Katzen

Aktivierung der Selbstheilungskräfte durch körpereigene Schwingungen. Die Behandlung von Erschöpfungszustände, Stoffwechselstörungen, Impfbelastungen, Allergien, Schmerzen, chronische Entzündungen, Belastungen durch Umweltgifte ermöglichen mit der Bioresonanztherapie eine individuelle Behandlung.

Bioresonanztherapie - Schwingungstherapie für ein gesundes Immunsystem

Die Bioresonanztherapie ist eine sehr effektive Form der Schwingungstherapie. Hierbei wird das Tier mit körpereigenen Schwingungen behandelt. Das Gerät nimmt die krankhaften und disharmonischen Frequenzen des Patienten auf, wandelt diese um und führt sie dem Patienten wieder zu. Die Behandlung wird dem Krankheitsbild entsprechend individuell angepasst und ist für das Tier absolut schmerzfrei. Das Ergebnis der Therapie sollte die Wiederherstellung und Aktivierung des Immunsystems sein, um die Krankheitserreger zu minimieren.

Therapie für die Gesundheit Ihres Tieres

Behandlung von Allergien - damit der Bewegung in der freien Natur nichts im Wege steht. Linderung von Schmerzen - damit Ihr Tier sich wieder wohl fühlt. Aktivierung der Selbstheilungskräfte - damit das Immunsystem wieder gestärkt ist. Schonende Therapie bei Umweltbelastungen - für ein beschwerdefreies Leben. Die Schwingungstherapie dient auch der Entgiftung und der Ausleitung von Impfbelastungen. Außerdem wird diese Therapie in der Schmerzbehandlung eingesetzt.

• Durchblutungsstörungen.
• Alle Formen von Arthritis und Arthrose.
• Rheumatische Erkrankungen
• Degenerierte Erkrankungen
• HNO-Erkrankungen
• Gynäkologische Erkrankungen
• Darmmykosen und Allergien

Um den gesetzlichen Anforderungen zu genügen, geben wir folgenden Hinweis: "Die Bioresonanztherapie" ist wissenschaftlich umstritten und wird von der Lehrmedizin nicht anerkannt.